Donnerstag, 22 August 2019

 Kindervolkstanz

 

63 Jahre ist es nun her, dass sich die Tür zur Landjugend öffnete.

In 63 Jahren hat die Landjugend Karriere gemacht und kann stolz auf das Geleistete zurückblicken.

Es gab viel Arbeit, großes Engagement, viele Stunden Überlegungen in der Freizeit für die Landjugend, aber auch Zufriedenheit, Anerkennung und Freude bei der Zusammenarbeit mit anderen Menschen.

Dazu gehört u.a. die Kindervolkstanzgruppe, die es bereits seit 1987 gibt.

Die Kinder versuchen ihr tänzerisches Können mit traditionellem Volkstanz. Sie tanzen Handwerkstänze, Jahreszeitentänze u.s.w.. Jedes Jahr können sie beim Ostermarkt und Erntedankmarkt ihr Können zeigen. Zur Zeit erfreuen sich 14 Kinder im Alter von 4-15 Jahren im Tanztraining jeden Mittwoch von 15.00-15.45 Uhr im Bürgerhaus Wehrheim.

Sie tanzen Volkstänze aus der ganzen Welt, z.B. Virginia Reel aus Amerika, Tarantella aus Slowenien, Troika aus Russland, Holzschuhtanz aus Holland.

Die Kinder tragen Trachten, die den Erwachsenentrachten in Farbe u. Form angepasst wurden. Die Tracht besteht aus einem dunklen Rock, Mieder (meist in den Farben Grün und Blau), weißer Bluse und Schürze.

Auch hier sind die Kinder mit viel Freude bei der Sache, so dass wir sehr viele Auftritte wahrnehmen können. Ein reger Tanzaustausch findet jedes Jahr beim Landeskindertrachtentreffen statt, das immer wieder in einem anderen Bezirk bzw. einer anderen Stadt veranstaltet wird.

Trainingszeiten Kindervolkstanz

4-7 Jahre mittwochs 15.15 - 15.45 Uhr, Bürgerhaus

oder telefonische Auskunft bei Carmen Velte-Hammen Tel.: 06081-5481