Donnerstag, 24 September 2020
  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 06. September 2018 17:53
  • Geschrieben von Max Strohmann
  • 05 Mär

Beitragsseiten

 

2012 "Stallgeheimnis"

 

Andrea Hartmann bekommt Probleme mit der Polizei in Form von Claudia Velte und Christian Staehr. Jörg Aigner beobachtet aus dem Hintergrund das Geschehen.

Zur Story:

Die Familie Bergmoser ist seit Jahren mit den Nachbarn, der

Familie Lechtaler, verfeindet. Man spricht nicht miteinander, man

hasst sich mit aller Inbrunst. Nur die Tochter der Bergmosers, Gabi,

und der Lechtalersohn Toni lieben sich heimlich. Man gibt zwar

nichts mehr auf den elterlichen Segen, doch eigentlich möchte man

doch gern die Zustimmung der Alten, um einen totalen Familien-

zwist zu vermeiden. Die alte Scheune der Bergmosers ist der

heimliche Treffpunkt der Verliebten. Ebenfalls heimlich sucht der

Altbauer Bergmoser die alte Scheune auf. Seine geliebte Emma darf

auf keinen Fall von seinen versteckten Äbblerflaschen erfahren, denen

er in aller Stille dort des Öfteren zuspricht. Seinen benebelten

Zustand erklärt er ihr folgendermaßen: Die bösen Nachbarn würden

giftige Chemikalien verheizen und deren toxische Rauchschwaden

wären an seinen Schwindelanfällen schuld. Die selben Rauchschwaden

sollen auch die Arbeitsunlust des Jungbauern Fritz verursachen. Dieser

beehrt nämlich die Scheune in regelmäßigen Abständen mehrmals

täglich für ein kleines Nickerchen. Seine Schwester Gabi ärgert sich

über diese faulen Ausreden und inseriert in der Zeitung, um dem

Bruder zu einer Frau zu verhelfen. Diese, so vermutet sie, würden den

Faulpelz schon auf Trab bringen. Außerdem wäre die tüchtige Gabi

dann von der Sorge um die elterliche Landwirtschaft befreit, die im

Falle ihrer Heirat, ohne Jungbäuerin zurückbleiben würde. Das

Gaunerpärchen Kalle und Charly hat die Scheune auch zu ihrem

Unterschlupf erkoren. Heiratslustige Damen und ein gemischtes

Polizistenpaar runden die Geschichte um die Bergmoserscheune ab.

 

 

Bernhard Bergmoser Altbauer Jörg Aigner
Emma Bergmoser seine Frau Jutta Heinzel
Fritz Bergmoser Jungbauer Sebastian Seewald
Gabi Bergmoser Schwester Alexandra Best
Toni Lechtaler Nachbarsohn Michael Frank
Charly   Diebin Anna Simona Heinzel
Kalle   Dieb Nico Sakschewski
Moni   Polizistin Sophia Hartmann /
      Claudia Velte
Manni   Polizist Christian Staehr
Rosina   Heiratswillige Franziska Wagner
Sonja   Heiratswillige Andrea Hartmann
         
         
         
Souffleuse     Romana Kreuz
Bühne     Bernd Wagner /
      Dirk Langhammer
Maske     Katja Aigner
Kasse     Mona Brinkmann
         
         
Regie Herbert Heinzel & Gaby Strohmann